Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Wohnen Startseite
Wohnen Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Analyse zum „Haus Felberstraße“ für wohnungslose Familien in europäischem Fachjournal

In der aktuellen Ausgabe des wissenschaftlichen Magazins European Journal of Homelessness ist ein Beitrag aus der Wiener Wohnungslosenhilfe erschienen. Am Beispiel der Einrichtung Haus Felberstraße ("wieder wohnen" GmbH) beschreiben die Autorinnen Sofia Martinsson, Andrea Zierler (beide FSW – Fachbereich Betreutes Wohnen) und Tatjana Weiß (Teamleitung Haus Felberstraße), wie rasche, zielorientierte und individuelle Betreuung die Reintegration wohnungsloser Familien in den privaten Wohnungsmarkt unterstützen kann.

Das European Journal of Homelessness, herausgegeben vom European Observatory on Homelessness (Forschungsgruppe der FEANTSA), erscheint zweimal jährlich. Ziel ist es, kritische Analysen zu Politik und Praxis im Bereich Wohnungslosigkeit und Wohnungslosenhilfe zu publizieren und dadurch auch Debatten zum Thema auf europäischer Ebene anzuregen. Zielgruppe sind Expertinnen und Experten aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Praxis und Forschung.

Link zum Artikel:

 

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten