Shortcuts: S:Startseite

Inhalt Navigation Pfadangabe Metanavigation Fußzeile
Übersicht über
alle FSW-Websites

Schriftgröße

Schrift verkleinern Schrift auf Standardgröße setzen Schrift vergrößern

Kontraste

Kontrast auf Standardwert stellen Kontrast auf Weiß/Schwarz umstellen Kontrast auf Blau/Weiß umstellen Kontrast auf Weiß/Blau umstellen Kontrast auf Gelb/Schwarz umstellen Kontrast auf Schwarz/Gelb umstellen

| Erweiterte Suche
Wohnen Startseite
Wohnen Banner

Metanavigation

Breadcrumb

Navigationsmenü

Inhalt

Mobile Wohnbetreuung (MOWO)

Mobile Wohnbetreuung ist eine Form der Betreuung in der eigenen, langfristig vertraglich gesicherten Wohnung.

Ziel:

Ziel der Mobilen Wohnbetreuung ist die Betreuung und Unterstützung von obdach- und wohnungslosen Menschen bei der Übersiedelung in die eigene Wohnung und die nachhaltige Sicherung des eigenen Wohnraumes. Durch die Verkürzung der Verweildauer in stationären Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe zugunsten der Inanspruchnahme der mobilen Wohnbetreuung soll Hospitalisierung vermieden werden. Im Rahmen sozialarbeiterischer Fallführung wird eine rasche Anbindung an soziale und medizinische Angebote außerhalb der Wiener Wohnungslosenhilfe und die Aktivierung vorhandener persönlicher Ressourcen angestrebt.

Zielgruppe:

Zielgruppe sind obdachlose und wohnungslose Menschen mit Betreuungsbedarf, die anstreben, in einer eigenen, vertraglich gesicherten Wohnung zu leben und dafür Unterstützung in Anspruch nehmen wollen.

Angebot:

  • auf die Person abgestimmte mobile Beratung und Betreuung mit Fokus auf den Erhalt der Wohnung
  • Unterstützung bei der Nutzung der sozialräumlichen Infrastruktur in den Bereichen Soziales, Gesundheit und Arbeit
  • Unterstützung bei der Aktivierung sozialer Ressourcen und Inklusion in das Wohnumfeld.

 

Folgende Kooperationspartner bieten Leistungen im Rahmen der mobilen Wohnbetreuung an:

Diese Seite  Drucken drucken  Bewerten bewerten